Sie befinden sich hier:  Home » Bürgerstiftung » Satzung

Satzung

§ 1 – Name, Sitz und Rechtsform
1) Die Stiftung wurde errichtet durch die Katholische Kirchengemeinde St.Cornelius Heumar, Eiler Straße 98, 51107 Köln – nachfolgend Stifter genannt – sie führt den Namen: „Bürgerstiftung St.Cornelius Heumar“, genannt Bürgerstiftung Heumar.

2) Sie ist eine rechtsfähige kirchliche Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Köln.

§ 2 – Gemeinnütziger Zweck
1) Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und kirchliche Zwecke im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung (AO).

2) Zweck der Stiftung ist die Förderung von katholischer kirchlicher Kinder-, Jugend-, Bildungs- und Kulturarbeit sowie karitativer Arbeit im Seelsorgebereich der Pfarrgemeinde sowie des pfarrlichen Lebens der Kirchengemeinde St.Cornelius Heumar oder ihrer Rechtsnachfolger,
a) die insbesondere umfasst:
aa) die Trägerschaft der Kindertagesstätte St.Cornelius, Moosweg 3, 51107 Köln als katholische Einrichtung;
bb) die Übernahme in Trägerschaft und/oder zur Verfügungstellung von Räumlichkeiten für das Pfarrleben (z.B. Pfarrheim) oder Förderung derartiger Räumlichkeiten;
cc) die Unterstützung des religiösen Lebens und kirchlicher Gemeinschaften im Gebiet der Pfarrgemeinde, welche die Voraussetzungen des § 2, Abs. 4 der Stiftungssatzung erfüllen;
dd) die Unterstützung der personellen Ausstattung der Pfarrgemeinde durch die Beteiligung an Personalkosten;
b) und darüber hinaus umfassen kann:
aa) die Beteiligung und/oder Trägerschaft an den katholischen Kindertagesstätten im Kirchengemeindeverband „Am Heumarer Dreieck“;
bb) die Unterstützung der katholisch kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit sowie die gemeinsame Kinder- und Jugendarbeit im Kirchengemeindeverband.

Die vollständige Satzung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen:
Satzung der Bürgerstiftung St.Cornelius Heumar